Aktuelle Ausgabe 04/2020

Ausgaben

Sonderausgaben

Themen

Abonnement

Impressum

Datenschutzerklärung

Die Erbse gehört zu den ältesten Kulturpflanzen, die schon sehr lange der menschlichen Ernährung dient. In den letzten Jahrzehnten wurde sie zudem kontinuierlich zu einer Mähdruschfrucht entwickelt.

Schnell gelesen (Kurzfassung):

Dr. Olaf Sass ist Züchter für Körnererebsen bei der Norddeuteschen Pflanzenzucht. Er gibt einen Überblick über die Entwicklungen in der Züchtung, über Pflanzentypen und Nutzungsformen.

Belegbare Tatsache ist: Züchtung schafft ertragreichere, längere und standfestere Sorten.

Die aktuellen politischen Rahmenbedingungen könnten den Körnererbsenanbau attraktiver machen; eine unentbehrliche Voraussetzung um Züchtungsaktivitäten zu beleben und Zuchtfortschritt zu generieren.


Stand: 22.02.2019