Aktuelle Ausgabe 04/2018

Ausgaben

Sonderausgaben

Themen

Impressum

Datenschutzerklärung

Über 64.000 Besucher, 30.000 PS, 130 Geräte und Maschinen, 100 Traktoren und Erntetechnikfahrzeuge, 80 Landtechnikfirmen, 70 Hektar Veranstaltungsfläche, 50 Topsorten – und alles in nur 8 Stunden. Dies sind wieder die Eckdaten des gemeinsamen Feldtages der SAATEN-UNION und Fendt auf dem Hofgut Wadenbrunn von Graf von Schönborn am 23. August 2018.

Regulär findet diese Großveranstaltung alle zwei Jahre im Spätsommer statt. Doch im Jahr 2016 hatten Fendt/AGCO und die SAATEN-UNION aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Lage vieler landwirtschaftlicher Betriebe darauf verzichtet – sehr zur Enttäuschung vieler Fans dieses spektakulären Events. Doch nun ist die beliebte Veranstaltung zurück und erwartet – bei freiem Eintritt – die Besucher mit zahlreichen Innovationen.

Doch was bewegt eine so große Anzahl von Menschen bei bestem Sommerwetter mit dem Bus oder Auto aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland in den kleinen Ort südlich von Schweinfurt zu kommen? Es sind zwei Dinge: Zum einen ist es die Kombination der Präsentation von landtechnischen und züchterischen Neuheiten, zum anderen können hier Maschinen und Sorten in ihrem »natürlichen Umfeld« bzw. im Einsatz auf dem Feld begutachtet werden. Eigentlich aber sind es drei Dinge: Die Stimmung vor Ort ist immer wieder einzigartig und macht den »Fendt SAATEN-UNION Feldtag« zu etwas ganz Besonderem!


Dabei blickt die Veranstaltung mittlerweile auf eine sehr lange Tradition zurück: Bereits in den 1980er Jahren war die SAATEN-UNION Partnerin der legendären Schlüterfeldtage, die damals auf dem Schlütergut bei Freising stattfanden. Schon damals wurden bis zu 30.000 Besucher auf diesen gemeinsamen Feldtagen gezählt.

Nach der Schließung des Werkes in Freising 1993 und dem folgenden Konkurs der Firma Schlüter führte die SAATEN-UNION die traditionellen Feldtage noch einige Jahre in eigener Regie weiter. Mit Fendt wurde dann einer neuer starker Partner gefunden, mit dem man gemeinsam seit 1998 diese Veranstaltungsreihe sehr erfolgreich weiter entwickelt. Mittlerweile gilt der »Fendt SAATEN-UNION Feldtag« als größte Agrarmesse einzelner Unternehmen unter freiem Himmel – weltweit!


Auch der Unterhaltungswert kommt auf dieser Veranstaltung nicht zu kurz: An zahlreichen Infopoints informieren und begeistern die Fendt Technik-Experten ihre Zuschauer und bei der SAATEN-UNION ist an den Schauparzellen und im Kompetenzzentrum Pflanzenbau das Wissen der Saatgut-Spezialisten sehr begehrt.

Stand: 02.05.2018