Aktuelle Ausgabe 01/2022

Ausgaben

Sonderausgaben

Themen

Abonnement

Impressum

Datenschutzerklärung

Im Europäischen Green Deal und der Gemeinsamen Agrarpolitik 2023 spiegeln sich die gesellschaftlichen Bedenken hinsichtlich des Klimawandels und des Kohlenstoffmanagements wider.  Wichtige Akteure der Mälzerei- und Brauereibranche haben sich bereits zu einem klaren Ziel zur Senkung der Treibhausgasemissionen verpflichtet, um das Pariser Abkommen (1) zu erfüllen.

Schnell gelesen (Kurzfassung):

Sebastiène Frère, internationaler Produktmanager für Braugetreide, erläutert, welchen Einfluss diese Entwicklungen auf die Produzenten von Braugerste haben werden. Aber er erläutert auch in auch in besonderem Maße, wie die Züchtung darauf reagiert.

In Zukunft wird und muss Bier nachhaltiger produziert werden. Und diese veränderte Produktionsweise fängt schon bei der Züchtung an.


Stand: 21.12.2021